Vorsitzende Nyein Chan May auf Event: Myanmar after February 2021 coup – Drafting a Roadmap for the EU and the International Community
9. Dezember 2022
Zwei Jahre nach dem Putsch in Myanmar – Demo in Berlin
1. Februar 2023
Show all

Im Ausnahmezustand! Der Militärputsch in Myanmar – Aachen

Datum/Zeit
Date(s) - 01.02.2023
18:00 : 20:00

Veranstaltungsort
Katholischen Hochschule Aachen


Im Ausnahmezustand! Der Militärputsch in Myanmar – Aachen

Vortragsabend am 1. Februar 2023 um 18:00 Uhr in der Katholischen Hochschulgemeinde Aachen (KHG)

Freier Eintritt und ohne Voranmeldung!

Wo: Kleiner Saal der Katholischen Hochschulgemeinde Aachen

Digital: Wer nicht kommen kann, die Veranstaltung wird auch Live übertragen von #strongbymissio auf Instagram!

Außerdem gibt es begleitende Podcasts, die ihr euch hier anhören könnt.

Mehr Infos hier!

Der Zeitpunkt war präzise gewählt: Wenige Stunden bevor Myanmars neugewähltes Parlament zur konstituierenden Sitzung zusammenkommen wollte.
putschte das Militär. Soldaten setzten führende Politiker fest, unter ihnen die demokratisch gewählte Regierung samt Regierungschefin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi. Der Demokratisierungsprozess wurde jäh unterbrochen. Seitdem sind die Generale, die fast 50 Jahre über das südostasiatische Land geherrscht und 2015 erstmals freie Wahlen zugelassen hatten, zurück an der Macht. Nun tobt in Myanmar ein grausamer Krieg des Militärs gegen die eigene Bevölkerung. Massen-verhaftungen, Folter und Hinrichtungen sind alltäglich. Aber das Militär stößt auch auf ungewohnte Gegenwehr: Insbesondere die junge Generation wehrt sich mit zivilem Ungehorsam bis hin zum bewaffneten Widerstand gegen die Militärjunta und erzielt erstaunliche Erfolge. Dennoch braucht das Volk von Myanmar internationale Unterstützung.
Vor diesem Hintergrund gibt der Vortragsabend einen Einblick in die Zusammenhänge der Gewalt, analysiert die aktuelle Situation und informiert darüber, wie den Menschen in Myanmar geholfen werden kann.